B

Beratungsgespräch

Die Eltern der Schüler/innen der 4. Schuljahre werden vor der Ausgabe der Halbjahresinformationen zu einem beratenden Elterngespräch über die Schullaufbahn ihres Kindes eingeladen, um eine dem Wohle des Kindes entsprechende Entscheidung der geeigneten Schulform treffen zu können.

Beurlaubung

Für die Abwesenheit eines Kindes von der Schule in anderen als in Krankheitsfällen ist eine Beurlaubung erforderlich.

Eine Beurlaubung Ihres Kindes ist nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtszeitig gestellten schriftlichen Antrag möglich. Wichtige Gründe sind etwa Heilkuren, überregionale Sportwettkämpfe oder persönliche Gründe wie Hochzeiten, Todesfälle oder Wohnungswechsel. Bis zu zwei Urlaubstage können bei der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer beantragt werden. Ab drei Urlaubstagen entscheidet der Schulleiter.

Alles Weitere finden Sie in der Schulbesuchsverordnung § 4.

Bürozeiten

Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 Uhr und 10:30 Uhr besetzt.

Sekretariat