P

Pausen

Nach der 2. + 4.  Stunde findet eine längere Hofpause unter Aufsicht statt.

Dank der großzügigen Unterstützung unseres Fördervereins konnten wir ein Holzhaus mit Pausenspielen unterhalten. Um der Zerstörung und dem Verlust dieser Spiele von vornherein Einhalt zu gebieten, führen wir ein Ausleihsystem mit Ausweis. Die Schüler der 4. Klassen werden die Ausleihe vornehmen. Jeder Schüler erhält einen Ausweis, auf den er sein Foto einkleben und 1,- € bezahlen muss. Die Ausweise werden von uns laminiert und den Schülern ausgehändigt. Die Spiele werden nur an Schüler mit einem Ausleihausweis ausgegeben.

Pausenaufsicht

Auf dem Pausenhof befindet sich eine Lehrkraft sowie eine Lehrkraft im Vorraum der Schule. In Notsituationen ist sie der erste Ansprechpartner für ihr Kind. Außerdem dürfen die Kinder in Not jederzeit das Lehrerzimmer oder das Sekretariat aufsuchen. Die Grenzen des Pausenhofes dürfen nicht verlassen werden.

Pausenbrot

Jedes Kind sollte ein Pausenbrot mit in die Schule bringen. Geben Sie das Frühstück möglichst in einer Dose mit, um den Müllberg zu vermeiden. Getränke sollten möglichst in spezielle, bruchfeste Behälter abgefüllt werden.